Traurigkeit vs Glück


"Traurigkeit gibt es viel öfter als Glück! Wer hat dir gesagt, dass man glücklich sein muss? Ich kannte früher Menschen, die sind jetzt alle tot und es ist nicht von Belang, ob sie glücklich waren."

Als ich diese Aussage gehört habe, dachte ich zuerst, dass dies doch absolut nicht stimmt. Das Ziel des Lebens ist doch glücklich zu sein! Oder nicht? Und dann bin ich tiefer gegangen, um einen tieferen Sinn dahinter zu entdecken und ich bin fündig geworden.

Tatsächlich ist es so, dass wir als Mensch das Gefühl haben, glücklich sein zu müssen, weil sich glücklich sein einfach gut anfühlt. Es ist auch nichts Falsches daran, glücklich sein zu wollen. Nein, es ist menschlich!

Wenn wir dieses „glücklich sein“ aus der Sicht unserer Seele betrachten, dann ist die Seele immerzu in einem „glücklich-sein“ Zustand und strebt danach die Traurigkeit durch den menschlichen Körper zu erfahren. Es kommt also einzig und allein darauf an, was der Mensch aus der Erfahrung der Traurigkeit macht, wie er damit umgeht. Ob er daraus negative oder positive Emotionen produziert oder es schafft das Gefühl der Traurigkeit einzig als vorhandenes Gefühl zu betrachten ohne es zu bewerten.

Wie in allen Gefühlen, liegt auch in der Traurigkeit eine grosse Kraft. Eine Kraft, die uns helfen kann, etwas zu beenden, um eine neue Richtung in unserem Leben einzuschlagen oder einfach dieses Gefühl der Traurigkeit zu erfahren, damit wir das Glück, welches wir haben, wieder sehen/spüren können.

Botschaft deiner Seele und deiner geistigen Führung

Botschaft deiner Seele

Im Leben lassen wir manchmal Dinge liegen und erst, wenn wir sie von diesem Standort entfernen, merken wir, wie lange sie dort unbeachtet gestanden oder gelegen haben. In diesem Moment ist es Zeit für einen Hausputz. Mit dem Hausputz haben wir die Gelegenheit, wieder neuen Glanz in unser Haus zu bringen, aber auch, um alles aufzuräumen und auszumisten.

Was ist veraltet und macht keine Freude mehr?

Was besitzt du, was du aus „Anstand“ nicht weggeworfen hast?

Wo hättest du gerne mehr Platz?

Wo kannst du nicht mehr richtig durchatmen, weil es so staubig ist?

 

Ausmisten und fortwerfen hat nichts mit Verschwendung zu tun. Es befreit uns bloss von Altem und Belastendem. Nimm dir Zeit, um einen gründlichen Hausputz vorzunehmen. Vielleicht fängst du bei deiner Nachttischschublade an. Ziehe sie raus und schaue dir alles an, was du dort findest. Stell dir Fragen zu jedem Gegenstand, bei dem du dir nicht sicher bist:

Bedeutet es mir etwas?

Ist diese Bedeutung gut für mich?

Aus welchem Grund möchte ich es behalten?

Ist dieser Grund gut für mich?

 Verstehe, dass du dich leicht und frei fühlen wirst, wenn du am Ende dein ganzes Haus ausgemistet hast. Während diesem Prozess wird eine grosse körperliche Reinigung stattfinden. Und auch dein Geist und deine Seele werden leicht werden. Betrachte dies als dein Ritual, nur für dich. Du darfst dir etwas Gutes tun. So lange hast du dich selbst vernachlässigt, hast dein Leben für andere in den Hintergrund gestellt. Hast du vergessen, wessen Leben du lebst?

Liebe dich selbst! Du bist grossartig, du bist wundervoll und ich, deine Seele, warte darauf endlich gemeinsam mit dir zu leuchten. Atme tief und hole das Leben zurück zu dir. Atme Liebe ein und Vertrauen aus. Ich bin und war immer hier … ich sehne mich danach, dass du dich wieder daran erinnerst, dass du es zulässt. Ich möchte bei dir sein. Lass uns wieder gemeinsam strahlen, wie der hellste Stern am Himmel.

Botschaft deiner Geistführerin

Du bist ein hartnäckiger Dickkopf! In wenigen Leben hast so stark gegen ALLES gekämpft. Noch nie hast du dich so lange gegen das „Fallenlassen“ und „Loslassen“ gewehrt. Lass dich endlich in die Arme nehmen von mir, von der Liebe, von deiner Seele, von deinem irdischen Leben. Gehe raus aus deinem Kopf, gehe in dein Herz! Trainiere das! Du musst nicht alles erklären können, übe dich im Annahmen des so Seins. Ich bin bei dir, nur wirst du mich nie hören in deinen Ohren, nur mit deinem Herz! Ich liebe dich, ich liebe dich von ganzem Herzen.


Die Rückmeldung meiner lieben Klientin lautet folgendermassen:

"Zwei Seiten "Seelenbotschaft" von meiner Seele und meiner Geistführerin durch Dich, und ALLES trifft genau zu. Ich sehe mich in jedem Wort. Besser geht nicht. Von Herzen Danke"