Meditation

Unangenehme Genossen unserer Zeit

Dieser Tage kommt niemand mehr darum herum, seine Ängste, Schatten, Probleme und all die Dinge, die ihn verfolgen und zwar in sich wiederholenden Geschehnissen, endlich anzuschauen. Je mehr wir sie wegschieben, desto mehr zeigen sie sich, drängen sich auf und werden zu unangenehmen Genossen und Erscheinungen in einer Zeit, in der die Veränderung unser täglicher Begleiter ist. Wir werden förmlich und spürbar aufgefordert hinzusehen und zu erlösen, was sich nach Erlösung sehnt, um frei zu sein. Tun wir es nicht von uns aus, tut es das Leben und unsanft, fordernd und ohne Kompromisse. Tun wir es von uns aus, geschehen kleine und grosse Wunder. Wir merken oft im Nachhinein, was wir für Angsthasen waren und wie unsinnig es war, uns davor zu fürchten. Sobald du merkst, dass du und nur DU dein Leben bestimmst, kannst du endlich Verantwortung übernehmen.

Unterbewusstsein - Bewusstsein - das wahre Selbst

Vielleicht hast du bereits an dir gearbeitet und erkannt, dass du als Mensch in deinen alten Erinnerungen und Mustern lebst. Jedes Erlebnis ist abgespeichert in deinem Unterbewusstsein. Der Mensch lebt nur ungefähr 10% bewusst. 90% unseres Verhaltens, Glaubens und Lebens findet unterbewusst statt. Deshalb reagierst du auf ähnliche Situationen immer wieder gleich. Es läuft ein Programm ab, welches wir im Laufe deines Lebens, durch ständige Wiederholung einprogrammiert haben. So passieren oft immer wieder die gleichen Dinge, im besten Fall die guten Dinge, andernfalls wird es mit jedem Erlebnis schlimmer. Es wird schlimmer, weil diesen unangenehmen Gegebenheiten, die sich im Laufe deines Lebens immer mehr angehäuft haben, ausgewichen wird. Die Bereitschaft fehlt, diese anzuschauen und in Liebe anzunehmen. Was passiert denn, wenn wir einen gefüllten Rucksack niemals auspacken, sondern immer weiter beladen? Eines Tages ist er voll, es geht nichts mehr rein. Spätestens an diesem Punkt sollte man innehalten und anfangen anzuschauen, was sich da alles angesammelt hat. Wer es nicht tut, dem wird oft innegehalten, vom Leben selbst. Unsere wirkliche Sehnsucht verzerrt sich nach unserem wahren Selbst. Dem Teil, der wirklich entdeckt und gelebt werden möchte. In unserem wahren Selbst liegt der Frieden und die Ruhe, die Wahrheit und die Vollkommenheit, die Klarheit und die Liebe, nach der die Menschen suchen.

Meditation

Meditation ist ein stiller Weg zu Selbst-Erkenntnis und Selbst-Findung. Es ist ein einfaches Werkzeug, welches uns den Weg zeigen kann. Und somit ist es auch viel mehr, als einfach nur die Augen zu schliessen und dazusitzen. Es ist ein "In-sich-gehen" und "In-sich-fühlen", um dem wahren Wunder des Lebens, der Frage aller Fragen; "Wer bin ich?" Schritt für Schritt näher zu kommen. Mittels der Meditation richten wir uns  DARAUF aus - auf diese eine Wahrheit.

Das Ziel meiner Kurse und Einzelsitzungen

Das Hauptziel in meinen Kursen ist es, sich primär auf das wahre Selbst auszurichten und dabei Einsichten in die Themen zu bekommen, die gerne erkannt und angenommen, also sozusagen aufgeräumt werden möchten. Wichtig ist auch zu merken, dass es ausserhalb nichts zu finden gibt. Kein Geld der Welt, keine materiellen Güter und auch kein anderer Mensch wird uns je all das geben können, wonach wir suchen und uns verzerren, als wir selbst. Zudem erhalten die Anwesenden Erklärungen und Antworten auf ihre persönlichen Fragen. Ich folge keinem starren Muster oder Ablauf, sondern arbeite Intuitiv.



Tarif


Gruppenkurse

Meditation in einer Gruppe motiviert und gibt einem das Gefühl nicht allein zu sein, weil man merkt, dass die anderen Teilnehmer/innen oft mit den gleichen oder ähnlichen Fragen konfronitert sind. Zudem kann ein Austausch unter Gleichgesinnten stattfinden.

Die Abende werden von einem bestimmten Thema (z.B. inneres Kind, Dankbarkeit, Glaubenssätze, Selbstliebe, Elemente, Klänge, Atemtechniken, progressive Muskelrelaxation, usw. begleitet und mit Theorie (Bewusstsein, Körperhaltung, Atemtechnik, etc.) für besseres Verständnis der Meditation ergänzt. Die Teilnehmer/innen lernen zudem verschiedene Formen von Meditationen kennen.

Laufende und neue Kurse findest du unter Kurse / Workshops.

 WICHTIG!

Meditation ist für jeden geeignet, der psychisch stabil ist und sich zutraut, über einen längeren Zeitraum still zu sitzen. Falls du unsicher bist, nimm bitte vor der Anmeldung mit mir Kontakt auf.

Einzelsitzungen

In Einzelsitzungen kannst du mittels Vorgespräch während der geführten Meditation an deinen Themen arbeiten und Schritt für Schritt deinem wahren Selbst näher kommen.

Meditation als Einzelsitzung (Dauer: 45 Min):    

CHF 80.00 oder 5er Abo für CHF 330.00


Meditationsstunden

Montag-, Donnerstag- und Freitag-Nachmittag sowie Mittwoch-Morgen

weitere Zeiten auf Anfrage möglich


Zahlung

Bar oder TWINT direkt nach der Sitzung.


Abmeldung / Verhinderungsfall

Im Verhinderungsfall melde dich bitte spätestens 24 Stunden vor der Sitzung ab, ansonsten 50% des Sitzungspreises in Rechnung gestellt werden.